Seit der Gründung im Jahre 1986 leite ich, Gustav Rady,
den kreativen Alltag der Infomedia AG
Nach 18 Jahren als Regisseur und Drehbuchautor beim Schweizer Fernsehen DRS gründete ich die Infomedia AG, um meine Tätigkeit auf den Privatsektor zu erweitern:
  • Die ersten 10 in der Schweiz realisierten interaktiven Ausbildungsprogramme für den Migros-Genossenschafts-Bund;
  • 1992 Konzeption und Projektleitung der multimedialen Kampagne "Stop Aids" in Osteuropa, im Auftrag des EDA, Bern;
  • 1995 die multimediale Informationsreihe "Wer ist denn hier normal?" - Kommunikation mit behinderten Menschen für Pro Infirmis Schweiz und SF-DRS;
  • Produktion der Informationsserie "Organspende" für SANDOZ Pharma AG und SWISSTRANSPLANT;
  • Konzeption und Produktion des CBT-Programms "Richtig Handeln" für CIBA Pharma Schweiz AG;
  • Gesamtleitung der Produktion des CBT-Programms "Arbeitstechnik" im Auftrag des Migros-Genossenschafts-Bundes;
  • In Zusammenarbeit mit Pro Infirmis Schweiz und Swiss Re Konzeption, Produktion und Betrieb der Internetplattform www.mobinet.ch für die Zielgruppe: Menschen mit einer Behinderung;
  • Produktion des Dokumentarfilmes "Wir und die anderen", Thematik: Asyl in der Schweiz, im Auftrag des Bundesamtes für Flüchtlinge und SRF;
  • Produktion "Präventionswerkstatt" - eine 5-teilige Reihe für die Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe, Themen: Rauchen, Alkoholgenuss, Selbstbewusstsein, Fremdenhass und Gewalt.
Weitere Video- und DVD-Projekte für
Ulysse Nardin SA  /  Continental AG
Migros-Genossenschafts-Bund  /  Migros Ostschweiz
Pro Senectute Schweiz  /  Helvetas   /  AV Turicia